» Neuigkeiten


Spenden-Wettbewerb der Sparkasse Lippstadt

Veröffentlichung: 05.03.2017 11:11

Unterstützen Sie mit einer Stimmabgabe den Spenden-Wettbewerb der Sparkasse Lippstadt!

Mit dem möglichen Gewinn soll eine Einzäunung der Vogelwiese um die immer wiederkehren Wildschäden einzudämmen realisiert werden. So das die Bruderschaft auch ohne weitere große Arbeitseinsätze weiterhin auf einer der schönsten Vogelwiesen unser traditionellen Vogelschießen abhalten können.

Zur Abstimmung gelangen Sie hier.

Einladung zur Generalversammlung

Veröffentlichung: 07.01.2017 11:11

Die Schützenbruderschaft lädt am 21.01.2017 um 19.30 Uhr zur ordentlichen Mitgliederversammlung in das Haus Teiplaß ein. Die Tagesordnung kann dem angehängtem Dokument entnommen werden.


Termine für das Kompanieschießen

Veröffentlichung: 03.10.2016 19:41

Das diesjährige Kompanieschießen der Bruderschaft findet an den folgenden Terminen statt:

  • Freitag, 07.10.16              18.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag, 08.10.16           15.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag, 14.10.16              18.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag, 15.10.16           15.00 bis 18.00 Uhr

Das Vergleichsschießen um den Kompaniepokal findet auf dem Schießstand der Schießgruppe der Schützenbruderschaft St. Georg Sichtigvor 1833 e.V. im Haus Teiplaß statt. Alle Schützenbrüder sind dazu herzlich eingeladen.

Die Wertung erfolgt in drei Leistungsgruppen, so dass jeder Schützenbruder eine gute Platzierung erreichen und so seine Kompanie unterstützen kann.

Die erfolgreichen Schützen werden in den Kompanieversammlungen ausgezeichnet.


Festfolge für das Sichtigvorer Schützenfest 2016

Veröffentlichung: 24.06.2016 19:22

 
 
 

Einladung zur Generalversammlung

Veröffentlichung: 16.12.2015 11:56

Die Schützenbruderschaft lädt am 23.01.2016 um 19.30 Uhr zur ordentlichen Mitgliederversammlung in das Feuerwehrhaus Mülheim ein. Die Tagesordnung kann dem angehängtem Dokument entnommen werden.

Seite 1 von 5   »

Sämtliche Fotos sind nach dem Schöpferprinzip durch §7 UrhG geschützt. Nur diejenige Person, die das Foto erstellt hat, hat das alleinige Recht zu dessen Verwertung.
Bitte beachten Sie, dass auch Teile von Fotos durch den §7 UrhG abgedeckt sind.
Copyrights müssen nicht innerhalb der Fotos kenntlich gemacht werden, da automatisch, das Urheberrecht beim Fotografen liegt.
Wird ein Foto (nach Genehmigung durch den Fotografen) veröffentlicht, so hat dieser einen Anspruch auf die Nennung des Namens bzw. der Quelle.
Wird ein Foto ohne die Zustimmung des Fotografen veröffentlicht, so hat dieser einen Anspruch auf Schadensersatz, der typischerweise über dem "normalen" Honorar eines Fotografen liegt.