30.09.2020 12:13

Pfarrer Josef Sauerwald 30 Jahre im Kirchspiel Mülheim/Möhne


... davon 24 Jahre als Präses der Schützenbruderschaft St. Georg Sichtigvor

Kategorie: General
Erstellt von: fjgrundhoff

Seit nunmehr 30 Jahren ist der "Altpräses" der St. Georg-Schützen, Geistlicher Rat Pfarrer i.R. Josef Sauerwald im Kirchspiel Mülheim/Möhne ansässig. Am 30. September 1990 - dem Erntedank-Sonntag - wurde er feierlich in sein neues Amt als Pfarrer eingeführt.

Geboren 1941 in Medebach-Berge, studierte er nach dem Abitur Theologie in Paderborn und Freiburg von 1967 bis 1972. Nach der Priesterweihe 1973 wirkte er als Vikar in Erwitte und Rüthen bis 1982. Anschließend war er bis 1990 als Pfarradministrator in Kallenhardt und Vikar in Rüthen tätig. Von 1982 bis 1990 war er zudem Jugendseelsorger im Dekanat Rüthen.

1990 kam er als Pfarrer nach Mülheim-Sichtigvor-Waldhausen, was schließlich seine berufliche Lebensstellung wurde. Und von 1991 bis 2015 war er 24 Jahre lang Präses unserer Bruderschaft - länger als all seine Vorgänger - und begleitete die Schützen in geistlicher Hinsicht und als Seelsorger getreu dem Leitspruch "Glaube-Sitte-Heimat" durch die vielen Jahre, bis er im Januar 2015 sein Amt als Präses an Pfarrer Markus Gudermann übergab.

Pfarrer Josef Sauerwald als Präses der Bruderschaft im Festzug Anfang der 90er Jahre zwischen Ortsvorsteher Friedel Sprenger und Oberst Josef Menning.

Am Montagmorgen unter der Vogelstange im Gespräch mit Oberst Josef Menning und Schriftführer Günther Straßburg, im Hintergrund Adjudant Thomas Schulte, ...

... und in fröhlicher Runde bei einem Gläschen Bier im Haus Teiplaß.

Bis heute nimmt Pfarrer Sauerwald so weit wie möglich am Leben der Schützenbruderschaft teil, hier beispielsweise auf der im Januar stattfindenden Generalversammlung, auf welcher er Präses Markus Gudermann stets gern begleitet.

Die Schützenbruderschaft St. Georg Sichtigvor wünscht ihrem "Altpräses" Pfarrer Josef Sauerwald noch viele glückliche Jahre in unserem Kirchspiel in Gesundheit und Wohlergehen unter Gottes Segen !