Vogelkrönen im Eichgarten

Veröffentlichung: 16.07.2023 16:59

Königspaar taufte Adler auf den Namen "Franz von Hankaps"

IMG_8527 1000

Zum Vogelkrönen hatte das Königspaar Markus und Sonja Quente Hofstaat, Vorstand und Nachbarn eingeladen. Ganz besonders freuten sie sich über das Gastgeschenk des Hofstaats, eine große Liegebank, auf der sie sich nach dem Regentschaftsjahr gemeinsam entspannen können.  

 

IMG_8542 opt 1000

Die Hofherren versammelten sich mit dem Königspaar zum Erinnerungsfoto um die neue Bank. 

 

IMG_8543 opt 1000

Für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste sorgte der Ehrenoberst mit einer speziellen "Königspfanne".

 

IMG_8559 opt 1000

Gemeinsam mit dem Oberst und dem Major bzw. Vogelbauer präsentierte das Königspaar den von den Hofdamen prächtig geschmückten Königsadler. Die rot-weißen Farben der Eier sind dabei auf die Begeisterung der Königin für den 1. FC Köln zurückzuführen. 

 

IMG_8561 a o 1000

Höhepunkt des Abends war die Taufe des Adlers durch die Königin auf den Namen "Franz von Hankaps" in Erinnerung an den Großvater des Königs, Franz Quente. "Hankaps" ist dabei die Bezeichnung der uralten Hausstätte im Eichgarten.


Auf dem Belecker Schützenfest

Veröffentlichung: 15.07.2023 09:51

Königspaar und Vorstand zu Gast bei der Bürgerschützengesellschaft Belecke/Möhne 1712

IMG_5087 1000

Schon recht früh traf die Abordnung der Sichtigvorer St. Georg-Schützen mit dem Königspaar in der Schützenhalle Belecke ein. Ob sie wohl auch erst recht spät wieder nach Hause zurück gekehrt sind ?


Vogelkrönen zum Buschaufsetzen

Veröffentlichung: 12.07.2023 19:13

Kinder- und Junggesellen-Königsvögel wurden präsentiert

IMG_8516 1000

Zum Vogelkrönen für das Buschaufsetzen am 22. Juli trafen sich der geschäftsführende Vorstand mit dem Junggesellenkönig und einigen weiteren Gästen in der "Alten Schmiede" bei Vogelbauer Bernd Heinze, der zunächst den Kinderkönigsvogel präsentierte.

 

IMG_8521 1000

Noch einmal versammelte sich das bewährte "TEAM HENKE", wobei der amtierende Junggesellenkönig den Königsvogel auf den Namen "ZEUS" taufte - inspiriert vom Namen seines Rottweiler-Mischlings. Das Zepter hat dabei die Form eines Blitzes, ist Göttervater Zeus doch der "Herr über Donner und Blitz". 

 

IMG_8515 1000

Auch die allerjüngste Teilnehmerin verfolgte das Geschehen mit großem Interesse.

 

IMG_8510 1000

Zum offiziellen Erinnerungsfoto versammelten sich der Vorstand und der Junggesellenkönig nebst Begleitoffizier mit den beiden prachtvollen Königsadlern.


"Auf der Vogelwiese ging ...."

Veröffentlichung: 12.07.2023 14:47

... diesmal nicht der Franz, sondern der Vorstand zum Arbeitseinsatz

Spätestens beim Buschaufsetzen am 22. Juli muss das Haselfeld in einem präsentablen Zustand sein. Dazu wurde die Wiese vom Chef selbst gemäht. 

 

IMG_8477 1000

Väterliche Pflichten und Heckenschneiden lassen sich anscheinend gut kombinieren. 

 

IMG_8480 1000

Auch die Flächen hinter der Längsten Bank im Möhnetal bzw. dem Elektrozaun wurden sorgfältig gesäubert.

 

IMG_8487 1000

Arbeitspausen waren bei den hohen Sommertemperaturen absolut notwendig.

 

IMG_8490 500

Und zum Ende des Arbeitseinsatzes wurde auf die bevorstehenden Festtage angestoßen. Na dann - Prost !


200 Jahre St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1823 Allagen

Veröffentlichung: 08.07.2023 20:19

Sichtigvorer St. Georg-Schützen zu Besuch beim Jubiläums-Schützenfest im Nachbardorf

 IMG_8370 1000

Bei Temperaturen von über 30° hatten sich die befreundeten Schützenbruderschaften am Samstag, 8. Juli, am Allagener Sportplatz versammelt, darunter auch der Vorstand der St. Georg-Schützen. Zunächst stärkte man sich im Schatten bei einigen kühlen Gläsern Bier.

 

IMG_8368 1000

Auch das Sichtigvorer Königspaar mit dem Hofstaat begab sich erst einmal an ein schattiges Plätzchen unter dem Zeltdach.

 

IMG_8355 1000

Auch der Junggesellenkönig war mit seinen beiden Begleitoffizieren in Allagen angetreten.

 

IMG_8358 1000

Jeder hatte seine speziellen Methoden, mit der Hitze fertig zu werden. So fächelte eine der vier Prinzessinnen einem Reserveoffizier kühle Luft zu, womit sie sich eine Pizza verdiente. 

 

IMG_8363 1000

Und die Königin? Sie vertraute auf ihr Parfüm mit der absolut passenden Bezeichnung "L`Ateliero - The Queen".

 

 

IMG_8364-modified

 Endlich war es soweit: Gegen 15 h begrüßte der Allagener Oberst in einem kurzen Festakt die Vertreter aus Kirche, Politik und Verwaltung, dem Sauerländer Schützenbund und dem Kreisschützenbund Arnsberg, die zahlreich erschienenen Schützenbruderschaften mit ihren Hofstaaten, die Tambourkorps und die Musikvereine.

 

IMG_8377 a 1000

Höhepunkt war die feierliche Übergabe eines neuen Fahnenwimpels vom Niederbergheimer Oberst an seinen Amtsbruder aus Allagen.

 

IMG_8386 1000

So gerne hätte der Ehrenoberst die prachtvolle Schleppe der Sichtigvorer Königin getragen - ging dann aber doch in den Reihen der Offiziere mit. 

 

IMG_8391 1000

Vorn im nun beginnenden Festzug marschierte die Fahnengruppe mit der Standarte des Kreisschützenbundes Arnsberg, gefolgt von den Ehrengästen. 

 IMG_8392 1000 aIm Mittelpunkt stand selbstverständlich das Allagener Kaiserpaar Peter und Silke Gerdts, ...

 

IMG_8393 1000

... gefolgt vom Königspaar Thorsten Schmidt und Bianca Ferber.

 

IMG_8400 1000

Aus dem Kirchspiel nahmen die Spielleute des Tambourkorps Mülheim am Festzug teil.

 

IMG_8404 1000

Das neue Mülheimer Königspaar Marco und Bianka Nowka hatte einen ersten großen Auftritt auf dem Allagener Jubiläumsfest.

 

IMG_8408 1000

Auch das Königspaar aus Waldhausen - Jan Henke und Gina Gumbinger - nahm mit Begeisterung am Festzug teil.

 

IMG_8410 a 1000

 Die Sichtigvorer St. Georg-Schützen wurden vom Hauptmann Nord angeführt.

 

IMG_8413 1000

Seit 2012 ist der Junggesellenkönig repräsentativer Bestandteil des Sichtigvorer Schützenwesens, und nimmt selbstverständlich auch an den Festzügen teil.

 

IMG_8415 a 1000

Das Sichtigvorer Königspaar strahlte mit der Sonne um die Wette, gefolgt von den Prinzessinnen.

 

IMG_8422 1000

Überall in Allagen hatte sich das Publikum schattige Plätze gesucht, um bei kühlen Getränken auf den Festzug zu warten.

 

IMG_8426 a-modified

Höhepunkt des Festzuges war die Parade durch die Dorfstraße, zu der sich das Kaiserpaar vor der Pfarrkirche aufgestellt hatte.

 

IMG_8442 a 1000

 Die Sichtigvorer Schützen grüßen das Allagener Kaiserpaar.

 

IMG_8461 a 1000

Nicht nur die Prinzessinnen und die Hofstaatspaare waren froh, als nach dem langen Festzug endlich die Schützenhalle erreicht wurde. 

 

IMG_8472 1000

In der prachtvoll geschmückten Halle wurde an den Tischreihen noch lange gefeiert, vor allem in den Abendstunden auf dem Festplatz bei dann angenehmeren Temperaturen. 

«   Seite 7 von 7

Sämtliche Fotos sind nach dem Schöpferprinzip durch §7 UrhG geschützt. Nur diejenige Person, die das Foto erstellt hat, hat das alleinige Recht zu dessen Verwertung.
Bitte beachten Sie, dass auch Teile von Fotos durch den §7 UrhG abgedeckt sind.
Copyrights müssen nicht innerhalb der Fotos kenntlich gemacht werden, da automatisch, das Urheberrecht beim Fotografen liegt.
Wird ein Foto (nach Genehmigung durch den Fotografen) veröffentlicht, so hat dieser einen Anspruch auf die Nennung des Namens bzw. der Quelle.
Wird ein Foto ohne die Zustimmung des Fotografen veröffentlicht, so hat dieser einen Anspruch auf Schadensersatz, der typischerweise über dem "normalen" Honorar eines Fotografen liegt.